Allgemeine Geschäftsbedingungen
und Rückgabebelehrung

Diese Datei steht auch als Datei zum Downloaden und dauerhaften speichern auf Ihrem Rechner bereit:

Nachfolgende Geschäftsbedingungen und Rückgabebelehrung gelten nur für den Versand innerhalb Deutschlands / Stand 02.05.2009 (Terms of delivery and right of return inside Germany as at 02.05.2009)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Versand innerhalb Deutschlands

1.
Wir k
önnen Ihre Bestellung nach Wahl innerhalb zwei Wochen nach Eingang der Bestellung durch Zusendung einer schriftlichen Bestätigung oder dadurch annehmen, dass wir Ihnen innerhalb dieser Frist die bestellte Ware zusenden. Im Fall einer Bestätigung behalten wir uns eine weitere Lieferfrist von zwei Wochen vor.
2.
Die Versendung der bestellten Ware erfolgt auf Ihre Gefahr und Ihre Kosten. Porto und Verpackung bei Sendungen bis Gro
ßbriefformat innerhalb Deutschlands betragen 3,00 , bis Maxibriefformat 5,00 und bei größeren Sendungen (Päckchen) 10,00 .
3.
Die Versendung der bestellten Ware erfolgt auf Ihre Gefahr und Ihre Kosten. Porto und Verpackung bei Sendungen bis Gro
ßbriefformat innerhalb Deutschlands betragen 3,00 , bis Maxibriefformat 5,00 und bei größeren Sendungen (Päckchen) 10,00 .
4.
Die Ware bleibt bis zu ihrer vollst
ändigen Bezahlung unser Eigentum.
5.
Geringf
ügige Abweichungen in Farbe und Größe bzw. Ausmaße der bestellten Ware stellen kei nen Mangel dar. Liegt ein von uns zu vertretender Mangel vor, so sind wir nach unserer Wahl zur Nachbesserung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Schlägt die Nachbesserung zum zweiten Mal fehl oder sind wir zur Ersatzlieferung nicht bereit oder in der Lage, so sind Sie berechtigt vom Vertrag zurückzutreten oder eine Herabsetzung des Kaufpreises zu verlangen. Offensichtliche Mängel sind zur Aufrechterhaltung Ihrer Gewährleistungsrechte unverzüglich, spätestens jedoch zwei Wochen nach Erhalt der Ware schriftlich zu rügen. Die Haftung für weitere Schäden wird auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.
6.
Die Kosten der R
ücksendung von Waren bis zu einem Wert von 40,- trägt der Verbraucher, es sei denn, die gelieferte Ware oder Dienstleistung entspricht nicht der bestellten.
7.
Die Lieferung au
ßerhalb Deutschlands erfolgt nur nach unten genannten Bedingungen (Terms of delivery and right of return outside Germany).
8.
Alle auf dieser Homepage genannten Preise sind in Euro und verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. F
ür die Richtigkeit der Preisangaben übernehmen wir keine Gewähr.
9.
Die DBGG verpflichtet sich, Ihre Privatsph
äre und Ihre persönlichen Daten zu schützen. Wir verwenden die uns überlassenen Daten lediglich zur Abwicklung der Bestellung. Wir verkaufen keine persönlichen Daten der Kunden und überlassen diese Daten nur dann Dritten, wenn es sich um Partnerunternehmen handelt, die bei der Leistungserbringung behilflich sind. Dies sind die Logistikunternehmen Hermes, GLS und Deutsche Post AG. Weitergegeben werden in jedem Fall nur solche Daten, die zur Auslieferung eines Paketes notwendig sind (Name, Anschrift). Mit Abgabe Ihrer Bestellung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zum Zwecke der Abwicklung der Bestellung von uns erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Diese Einwilligung können Sie jederzeit via Email oder per Telefon mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ende der Allgemeinen Gesch
äftsbedingungen für den Versand innerhalb von Deutschland.

Rückgabebelehrung

1.
Rückgaberecht: Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, also z. B. per Brief, Fax oder eMail erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Falle erfolgt die Rücksendung auf unsere Gefahr. Die Rücksendung erfolgt bei einem Warenwert unter 40.00 € auf Ihre Kosten. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat auf die unten angegebene Adresse zu erfolgen.
2.
Rückgabefolgen: Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Ende der Rückgabebelehrung. Bei Rückfragen wenden Sie sich an die:
Geschäftszeiten: nach Vereinbarung
Vorsitzender: Andreas Hansen
Weitere Mitglieder des Vorstandes:
Hans Boettcher, Hans-Werner Carlhoff
Schriftführerin: Sybille Ring
Schatzmeister: Ernst Vielrose
Willkommen bei der
Deutsch-Baltischen Genealogischen Gesellschaft e.V.